Das Projekt  »  Was ist die KBW 
 
 
 
MediaGuide Events
Was ist die Kinder Business Week?
   

Hast du dich schon einmal gefragt, wie eine Firma eigentlich funktioniert? Warum es Firmen gibt, die erfolgreicher sind als andere? Wie dieses oder jenes Produkt eigentlich entstanden ist? Wer hinter dieser Firma steht und welche Arbeitsbereiche es dort gibt?

Du weißt sicher auch, dass alle Dinge, die du in deinem ­Alltag verwendest, von verschiedenen Firmen hergestellt werden und verkauft werden.
Zu diesen Firmen kann man auch "Unternehmen" sagen.

Damit ein Unternehmen funktioniert und auch erfolgreich sein kann, braucht es je nach Größe mehr oder weniger MitarbeiterInnen. Diese sind dafür zuständig, dass das Alltagsgeschäft erledigt wird. Eine Firma braucht aber auch jemanden, der für alles verantwortlich ist und der sehr wichtige Entscheidungen zu treffen hat: eine Chefin oder einen Chef!

Chef oder Chefin wird man aber nicht einfach so - um das zu werden, muss man in der Schule und vielleicht auch auf der Universität lange und viel lernen und danach viel Erfahrung im Berufsleben sammeln. Dann gibt es vielleicht die Möglichkeit die Leitung einer Firma zu übernehmen.
Es gibt aber auch Menschen, die eine Idee haben, die andere Leute nicht haben - und diese Idee möchten sie gerne verwirklichen: ein neues Produkt oder eine neue Leistung am Markt anbieten, damit andere Leute ihnen dafür Geld geben. Das bedeutet, dass sie eine eigene Firma gründen, ein eigenes Unternehmen. Sie sind dann die Chefs von diesem Unternehmen und man sagt UnternehmerIn oder GeschäftsführerIn zu ihnen.

Mit der Kinder Business Week möchten wir dir die Möglichkeit geben, UnternehmerInnen und GeschäftsführerInnen unterschiedlicher Branchen zu treffen, um das Geheimnis ihres Erfolges kennen zu lernen.

Wir haben Chefs und Eigentümer von ca. 80 verschiedenen Firmen Österreichs eingeladen, damit sie dir das "Geheimnis ihres Erfolges" erzählen.
In Form von Vorträgen oder Ideenwerkstätten erfährst du mehr über ihre Firma und lernst die Geschichte des Unternehmens kennen.

Wir freuen uns schon auf dich und wünschen dir viel Spaß und viele interessante Stunden bei der Kinder Business Week!

"Je früher Kinder das praktische Wirtschaftsleben kennenlernen, desto besser werden sie sich darin als Jugendliche und Erwachsene zurechtfinden", erklärt Initiator Mag. Nikolaus Angermayr, welcher die Kinder Business Week vom einmaligen Pilotprojekt zum erfolgreichen Wirtschaftsformat geführt hat.

Namhafte Unternehmen, wie Pittel & Brausewetter, Waldgeschmack.at, die Spanische Hofreitschule, FELIX, Tiergarten Schönbrunn, die JOHANNITER, uvm. ermöglichen in Vorträgen oder Ideenwerkstätten einen Blick hinter die Kulissen und zeigen die Vielfalt der österreichischen Wirtschaft.

Kinder erleben Wirtschaft hautnah – UnternehmerInnen profitieren ihrerseits von der Spontanität und Begeisterungsfähigkeit der nächsten Generation.

Durch den direkten Kontakt mit den interessierten Kindern und Jugendlichen werden auch die Vortragenden inspiriert, durch welche nicht nur viele neue Ideen und Lösungsansätze entstehen sondern auch ein "Networking" der Generationen in unterschiedlichen Bereichen stattfindet.
Dazu Mag. Nikolaus Angermayr, Geschäftsführer Media Guide Events Gmbh und Initiator: "Die Kinder Business Week ist ein Lebens- und Kommunikationsprojekt, bei dem viele der besten UnternehmerInnen Österreichs in Kontakt und Austausch mit der Jugend treten."

Jährlich über 2.000 Anmeldungen zeigen, dass die KINDER BUSINESS WEEK ein fixer Bestandteil in der Ferienplanung der Kids geworden ist.

Die positiven Rückmeldungen der teilnehmenden Kinder und Eltern und die Begeisterung der Kids beflügeln uns jedes Jahr aufs Neue. Beim Abschlussevent, wird es eine riesengroße Kinder Business Week-Torte für alle geben, sowie supertolle Preise, welche bei der Quizverlosung zu gewinnen sind. Unser köstliches Buffet wird von namhaften Firmen, wie Ströck, Wojnars, Kastner, Red Tomatoes und Vöslauer bereit gestellt, für welches wir uns an dieser Stelle sehr herzlich bedanken.

Mag. Nikolaus Angermayr,
Geschäftsführer Media Guide Events Gmbh und Initiator:

Es wird entscheidend für die erfolgreiche Zukunft unseres Landes sein, ob es gelingt, kreative, selbständig denkende und handelnde Bürger mit einer humanistischen Einstellung zu entwickeln. Dies wird auch dazu führen, dass rein von Habgier und ausschließlich von Vorteilsdenken geprägtes Handeln zunehmend von Achtsamkeit und partnerschaftlichen Verhaltensweisen abgelöst wird. Leider haben ganze Branchen vergessen - dass der Mensch im Mittelpunkt des wirtschaftlichen Handelns stehen muss, um der Tätigkeit einen nachhaltigen Sinn zu geben, der über reinen Profit hinausreicht.

Erzählen Sie Ihren Kindern von der Kinder Business Week!

"Denn, sie können fortführen was wir begonnen haben. Mit auf den Weg sollten wir ihnen unseren Glauben und unsere Träume und unsere lieben Gedanken geben!"
(Khalil Gibran, Philosoph)