Jetzt anmelden -
Teilnahme kostenlos !
Entdecke das Geheimnis des Erfolges
Kinder Business Week
Wien 27. bis 31. Juli 2020
Partner des Projekts
Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft
Dr. Harald Mahrer
Österreichs Unternehmen leisten einen wesentlichen Beitrag für den Wirtschaftsstandort, schaffen neue Arbeitsplätze und sind ein wichtiger Ausbildner für rund 110.000 Lehrlinge. Vor dem Hintergrund der zunehmenden Digitalisierung wird der internationale Wettbewerb härter. Die Qualifikation, Motivation und Innovationskraft der Mitarbeiter sind daher in Zukunft entscheidende Faktoren für unsere Unternehmen. Entsprechend frühzeitig muss auch die Ansprache und in späterer Folge Auswahl der künftigen Fach- und Führungskräfte ansetzen.

Das gilt nicht nur für die Firmen, sondern auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von morgen. Die richtige Position im passenden Unternehmen zu finden, ist angesichts der Fülle an unterschiedlichen Branchen und Betrieben, nicht einfach und hängt vor allem von Informationen im Vorfeld ab. Daher ist es wichtig, in verschiedene Tätigkeitsfelder und Jobs hineinzuschnuppern, um sich ein gutes Bild über Möglichkeiten in Verbindung mit persönlichen Interessen zu verschaffen, sowie über notwendige Ausbildungen zu informieren.

Gleichzeitig wollen wir bei unseren Schülerinnen und Schülern grundsätzliches Interesse für Wirtschaft und Lust am Unternehmertum wecken. Initiativen wie die Kinder Business Week sind hier eine gute Gelegenheit, um jugendliche Neugier und unternehmerische Verantwortung zusammenzubringen.

In diesem Sinne danke ich allen Organisatoren und den teilnehmenden Firmen und wünsche allen Schülerinnen und Schülern informative und spannende Einblicke.


Dr. Harald Mahrer
Staatssekretär im Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft

[X]
Wirtschaftskammer Wien
DI Walter Ruck
Präsident der Wirtschaftskammer Wien
Die Wirtschaft besteht aus weit mehr als nur aus Kennzahlen und Statistiken, die wir aus den Medien kennen. Die Wirtschaft, das sind tausende verschiedene Berufe, die alle ihre eigenen Besonderheiten haben. Die Kinder Business Week gibt unseren Jüngsten die Möglichkeit, in viele dieser Berufswelten einzutauchen und die verschiedenen Anforderungen aber auch Vorteile der unterschiedlichen Tätigkeiten kennenzulernen.
Ich freue mich, dass viele Unternehmerinnen und Unternehmer diese Chance nutzen, sich hier den Mitarbeitern von Morgen bestmöglich zu präsentieren. Sie übernehmen damit auch eine große Verantwortung, die Schüler schon heute für die Wirtschaft, aber auch für konkrete Unternehmen oder Berufe zu begeistern. Denn während der Businessweek können sie den Arbeitsalltag selbst praktisch erleben, anstatt wie sonst nur theoretisch.
Die Kinder Business Week ist deshalb eine große Chance für uns Wiener Unternehmerinnen und Unternehmer und ich danke jedem einzelnen Teilnehmer für sein Engagement. Gleichzeitig wünsche ich allen Schülerinnen und Schülern spannende Tage und natürlich auch viel Vergnügen in den Betrieben.


DI Walter Ruck
Präsident der Wirtschaftskammer Wien
[X]