Wirtschaftswissen  »  Buch- & Spieletipps 
 
 
MediaGuide Events
Buchtipps

Miriam Özalp
Cool, jetzt werden wir Unternehmer!
ab 12 Jahre, Carl Ueberreuter

»Cool, jetzt werden wir reich!« Stella und Daniel entwickeln ein Handygame und wollen es auf den Markt bringen. Sie machen sich schlau und lernen dabei, dass es in dem komplexen System der Wirtschaft einiges zu beachten gibt. Alles rund um Handel, Produktion, Steuern, Merchandising, Buchführung, Angebot und Nachfrage, spannend in einer Geschichte erzählt.
 

Franz-Joseph Huainigg
Wer macht die Gesetze?
ab 10 Jahre, Carl Ueberreuter

Wie spannend Politik sein kann, zeigt dieses Buch in anschaulicher Weise. Man erfährt, wie der Alltag eines Abgeordneten aussieht, wie eine Wahl abläuft, was der Unterschied zwischen National- und Bundesrat ist, wie das österreichische Parlament von innen aussieht und wie man sich selber aktiv in der Politik beteiligen kann. Viele humorvolle Zeichnungen von Carola Holland, Fotos, Grafiken, übersichtliche Infokästen und Kind gerechte Erklärungen laden dazu ein, das österreichische Parlament und seine Geschichte kennen zu lernen und einen Einblick in die politischen Abläufe und Zusammenhänge des Staates zu bekommen.
 

Basiswissen Schule - Wirtschaft
ab 12 Jahre, Duden

Der Titel liegt nun in der 3., völlig neu bearbeiteten Auflage vor.
Ganz neu ist das Thema "Recht", das inhaltlich an die aktuellen Lehrpläne angepasst ist und einen Einblick in die Rechtslehre gibt.

"Duden: Basiswissen Schule - Wirtschaft" bietet im Medienverbund Buch, CD-ROM und Internet alles Wichtige rund um das Fach Wirtschaft. Das Buch führt systematisch in das Thema ein. In den 5 Kapiteln werden folgende Themen behandelt:

1. Wirtschaften - was heißt das?
2. Wirtschaften im privaten Haushalt
3. Wirtschaften im Betrieb/Unternehmen
4. Volkswirtschaft und Internationalisierung
5. Recht

Begleitend dazu kann der Schüler auf der beigehefteten CD-ROM Texte, Bilder, Videos, Grafiken, PDF-Dateien, einen Zeitstrahl und ein Wissensnetz zu zahlreichen Wirtschaftsthemen nutzen, die die Inhalte des Buches ergänzen. Außerdem stehen ihm zusätzlich auf www.schuelerlexikon.de (über die Eingabe des Passwortes) eine aktuelle Version des Lexikons mit neuen Artikeln und Medien sowie aktuelle und thematisch sortierte Linklisten zur Verfügung.


Nikolaus Piper
Geschichte der Wirtschaft
ab 12 Jahre, Beltz & Gelberg

Eines der erfolgreichsten Sachbücher für Kinder über Wirtschaft, ausgezeichnet mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis, liegt endlich in aktualisierter und um vier Kapitel und ausführlichem Register erweiterten Neuausgabe vor. Wie kein anderer versteht es Nikolaus Piper, ökonomisches Denken und komplexe wirtschaftliche Zusammenhänge leicht verständlich und unterhaltsam darzustellen. Nikolaus Piper nimmt den Leser mit auf eine Zeitreise von 8 000 vor Christus bis heute. In vielen Anekdoten erzählt er, wie die Menschen Tauschhandel und Arbeitsteilung erfanden, sich auf Messen und Börsen trafen, wie Bankhäuser und Geldzentren entstanden. Und ganz nebenbei erfährt der Leser, worin sich Aktien und Fonds unterscheiden, was unter Management zu verstehen ist und warum die Werbung eine so gewichtige Rolle spielt.
 

Sigrid Born/Nicole Würth (Hrsg.)
(R)ECHT cool!
ab 9 Jahre, ars Edition

Kinder befinden sich im Alltag ständig in Situationen, in denen es wichtig ist, seine Rechte genau zu kennen:
§ Was passiert mit einem Kaufhausdieb?
§ Was darf ich mir von meinem Taschengeld kaufen?
§ Was wird aus mir, wenn meine Eltern sich scheiden lassen?
[R]ECHT cool! beantwortet dem Nachwuchs ab neun Jahren in anschaulicher Weise diese relevanten Fragen aus der Rechts- und Gesetzeswelt. 15 Juristen aus Politik, Sport und Medien führen in verständlicher Sprache durch den Paragrafendschungel … ein Wegweiser für die ganze Familie, mit dem man das [R]ECHT auf seiner Seite weiß!
 

Magdalena Köster
Brillante Bilanzen
8-14 Jahre, Beltz & Gelberg

Fünf Unternehmerinnen und ihre Lebensgeschichte

Veuve Clicquot, Helena Rubinstein, Katharine Graham, Beate Uhse und Anita Roddick Die oft dramatische Geschichte fünf mächtiger Frauen und ihrer Unternehmen, die bis heute eine wichtige Rolle auf der internationalen Bühne der Wirtschaft spielen.
Fünf ungewöhnliche Frauen aus drei Jahrhunderten, die große Unternehmen gegründet oder erfolgreich ausgebaut haben. Spannende Lebenswege macht- und selbstbewusster Millionärinnen.
 

Christiane Oppermann
Nachgefragt Wirtschaft
ab 12 Jahre, Löwe Verlag

Tarifverhandlungen, Investitionen, Wettbewerb - wenn Erwachsene sich über Wirtschaft unterhalten, schwirrt einem schnell der Kopf. Doch wirtschaftliche Zusammenhänge betreffen uns alle ganz unmittelbar. Egal, ob du beim Zeitungsaustragen dein Taschengeld aufbesserst, Jeans und CDs kaufst oder auf der Bank ein Girokonto eröffnest, immer bist du wirtschaftlich aktiv. Deshalb ist es wichtig, genau Bescheid zu wissen. Damit du die Wirtschaft nicht nur verstehst, sondern auch selbst mitreden kannst.

Basisfragen der Wirtschaft werden in diesem Buch in kurzen übersichtlichen Kapiteln so anschaulich erklärt, dass jeder sich etwas darunter vorstellen kann. Warum gibt es Geld? Was ist Schwarzarbeit? Warum kann man den Blue Chip nicht essen? Ein Buch, das man sowohl Kindern als auch Erwachsenen ans Herz legen kann.
 

Nikolas Piper
Felix und das liebe Geld
ab 12 Jahre, Beltz & Gelberg

Felix und seine Freunde beschließen, reich zu werden. Aber richtig reich, nicht so, wie man es mit Rasenmähen und Brötchenausfahren werden kann. Und sie haben Glück: Sie finden einen Goldschatz und lernen den Musikalienhändler Schmitz kennen, der von Geld genauso viel versteht wie von Musik. Mit seiner Hilfe kaufen die Kinder Aktien und haben bald ihr Kapital verdreifacht. Doch wo viel Geld ist, sind auch dubiose Gestalten nicht fern, die es an sich bringen wollen. - Am Ende sind Felix und seine Freunde zwar nicht reich, aber klüger. Vor allem wissen sie, dass Geld im Leben nicht alles ist.
 

Ulrich Dewald/Verena Lugert
Uni für Kinder
ab 8 Jahre, Kosmos

Im Sommer 2002 füllte die Uni Tübingen ihre ferienleeren Hörsäle mit ganz ungewöhnlichem Publikum, nämlich mit Kindern. Nicht mangels Nachwuchs, sondern unter dem Motto "Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr" luden Wissenschaftler Kinder ein, ihren Wissenshunger zu stillen.

Diese außergewöhnliche Antwort auf den Pisa-Schock erregte deutschlandweit Aufsehen und wurde in allen Feuilletons gefeiert. Denn warum sollen nur Erwachsene zur ‚Uni' gehen, wo Kinder doch oft viel wissenshungriger sind?!
Hier setzt die Kosmos-Uni für Kinder an: Sieben Bände rund um die Themen Tiere und Pflanzen, Der Mensch, Das Weltall, Pferde und Ponys, Vom Fliegen und Völker unserer Erde richten sich an Kinder ab acht Jahren und wollen alle ihre Fragen beantworten: Warum wollen Menschen fliegen? Warum fallen im Herbst die Blätter von den Bäumen? Kann man in einem Iglu Feuer machen? Und warum fallen die Sterne nicht vom Himmel?

Selbstlesende Kinder ab acht werden in ihren Fragestellungen Ernst genommen und bekommen klare und altersgerechte Antworten. Vorlesende Eltern und Erzieher erhalten Unterstützung im Umgang mit ebenso schweren wie skurrilen Fragen aus Kindermund.
 

Sigrid Born/Nicole Würth
Geld spielt (k)eine Rolle?
8-14 Jahre, Ars edition

Und ob! Vom Taschengeld über die EC-Karte bis zum Aktienfond - ständig begegnen Kinder und Erwachsene im Alltag Situationen und Fragestellungen, die mit dem Thema Geld zu tun haben. Wie eigentlich das Geld entstanden ist und warum Marken-Shirts mehr kosten als No-Name-Artikel, erklärt dieses neue Geld- & Wirtschaftsbuch für Papas, Mamas und Kinder ab 9!
Das Thema Wirtschaft kann so spannend wie ein Krimi sein - vorausgesetzt, dass selbst komplexere Themen mit einem konkreten Alltagsbezug unkompliziert erklärt werden. Hier werden die wichtigsten Fragen ganz einfach beantwortet.
15 Prominente aus Politik, Wirtschaft und Medien erklären Kindern, wie Börsenkurse beeinflusst werden, was Inflation bedeutet, wie ein Fußballverein geleitet wird oder wie das Bezahlen ohne Geld funktioniert. Der besondere Charme: Jeder Experte hat sich an "sein" Thema in seiner ganz eigenen Art herangewagt.
Neben Themen wie Preise, Wirtschaftswachstum, Globalisierung und der Euro werden auch die Bereiche Bildung und Lernen angesprochen. Das mag für die Jüngeren das wohl spannendste Kapitel in Zusammenhang mit Wirtschaft sein, denn über die Wahl des Bildungs- und Berufsweges knüpfen Kinder und Jugendliche oft den ersten Kontakt zur Arbeits- und Wirtschaftswelt.


Jan Behling
Vom Geld
ab 8 Jahre, Kosmos Verlag

Die Verschuldung von Kindern und Jugendlichen steigt seit Jahren dramatisch an. Vermutlich betrifft das die meisten Achtjährigen nicht, aber auch in ihrem Leben spielt Geld bereits eine große Rolle. Wirtschaft und Finanzen sind ein wichtiger Bereich in der Wirklichkeit des Menschen. Und Kinder haben jede Menge Fragen zu diesem Thema. Es ist wichtig, auf diese Fragen einzugehen und die Kinder so spielerisch auf die Welt der Finanzen vorzubereiten.
Warum wird Eiscreme immer teurer? Warum reden alle über den Dollar? Was ist eine galoppierende Inflation? Was ist das Bankgeheimnis? Warum wurde das Geld erfunden? Der Diplomkaufmann Jan Behling beantwortet Fragen, die Kinder rund um das Thema Geld haben. Er erklärt auf leicht verständliche Weise, woher Geld kommt, wie man damit umgehen sollte, was Banken tun und was die Börse ist. Kurz, er gibt einen Kind gerechten Einblick in die Welt der Finanzen.
 

Traum-Berufe Spannende und ungewöhnliche Jobs
ab 8 Jahre, Velber Verlag

Vom Traum zum Beruf
"Was will ich einmal werden?" Diese Frage beschäftigt junge Leute heute mehr denn je. Darauf und auf viele andere Fragen gibt das Buch "Traum-Berufe" aus der Reihe TREFF-Schülerwissen Antwort. Junge Leserinnen und Leser begegnen hier Abenteurern, Sportskanonen, Kreativen, Lebensrettern und mutigen Helfern - vom Astronaut bis zum Zahnarzt für Raubtiere. Und sie treffen prominente Berufsvertreter: unter anderem Fußballprofi Benjamin Lauth, Manga-Zeichnerin Judith Park, Hai-Forscher Fabien Cousteau und Autorin Alexa Henning von Lange. Bei allen Unterschieden haben die Porträtierten doch eines gemeinsam: Sie arbeiten in ihrem Traumberuf! Reportagen und Interviews geben Auskunft über die Stationen auf ihrem - nicht immer leichten - Weg ans Ziel. Und für alle, die wissen wollen, wie sie selbst an ihren Traumjob kommen, gibt es in jedem Kapitel konkrete Tipps.
Faszinierende Fotos, witzige Cartoons, Tests zur Selbsteinschätzung und nützliche Infos machen dieses TREFF-Schülerwissen zur Fundgrube für Mädchen und Jungen, die etwas werden wollen. - Das Buch macht Mut, an die eigenen Stärken zu glauben!
 

Bettina Stiekel (Hrsg.)
Kinder fragen, Nobelpreisträger antworten
9-16 Jahre, Heyne

Warum ist der Pudding weich und der Stein hart? Weshalb gibt es Jungs und Mädchen? Und wie lange wird sich die Erde eigentlich noch drehen? Um derartig grundlegende und doch zugleich hoch komplexe Fragen einleuchtend zu beantworten, gilt es, den Rat von echten Experten einzuholen. Und wer könnte hier besser Auskunft erteilen, als diejenigen Menschen, die für ihre überragenden Leistungen auf einem bestimmten Gebiet mit der höchsten aller Auszeichnungen belohnt wurden: dem Nobelpreis. Michail Gorbatschow erzählt, wie man überhaupt Nobelpreisträger wird, kein anderer als der Dalai Lama persönlich erklärt uns, was Liebe ist, Shimon Peres geht dem Wesen der Politik nach, Robert Huber beschreibt mit chemischen Know-how, weshalb die Blätter in den Bäumen grün sind und Eli Wiesel erörtert, weshalb es Kriege gibt. In den über 20 Beiträgen nehmen Wissenschaftler, Politiker und Künstler Stellung zu den großen Themen unserer Zeit und behandeln verständlich und anschaulich viele Fragen, auf die nicht nur Eltern neugieriger Kinder immer gefasst sein müssen. Entstanden ist so ein Wissensbuch der anderen Art für Klein und Groß, das auf spielerische Art und Weise wieder Lust an einer guten Allgemeinbildung vermittelt.


Stephanie von Selchow
Traumjobs - Wunsch und Wirklichkeit
7-15 Jahre, dtv

Kinder haben immer eine Antwort parat auf die Frage, was sie mal werden wollen. Und es sind immer dieselben Traumberufe, von denen sie schwärmen.
Fast scheint es, als wollten alle Mädchen Ballerina oder Pop-Star werden, die etwas älteren vielleicht noch Tierärztin. Bei Jungs stehen Berufe wie Rennfahrer, Astronaut und Fußballspieler hoch im Kurs. Es ist eine ideale Vorstellung von Beruf, die diese Antwort leitet: Arbeit sollte etwas sein, das man sehr gerne macht. Für das man bewundert wird oder etwas, das spannend ist.
Erst wenn wir älter werden, wächst unser Wissen über andere Aspekte von Arbeit und Beruf. Dass es ganz unterschiedliche Formen von Arbeit, ganz unterschiedliche Berufe mit ganz unterschiedlichen Anforderungen gibt. Dass ein Beruf vielleicht nicht immer nur Spaß macht. Dass sich die Gründe, warum Menschen bestimmte Berufe gerne ausüben, sehr stark unterscheiden. Und dass wir mit unserem Beruf natürlich auch Geld verdienen müssen. Trotzdem halten sich gewisse Vorstellungen von den so genannten Traumberufen hartnäckig. Wie lassen sich Vorurteile auch verwerfen oder bestätigen, bevor man nicht slebt einen beruflichen Weg eingeschlagen hat?
Für dieses Buch wurden Menschen befragt, die ihren Traumberuf gefunden haben. Was ist also das Schöne, Interessante, manchmal auch Grandiose an dem, was sie tagtäglich tun? In welchem Verhältnis stehen bei ihnen Arbeit und Freizeit? Haben sie Familie, und wenn ja, wie viel Zeit verbringen sit mit ihr? Steht hinter ihrer Arbeit eine tiefere Überzeugung, ein Berufsethos? Und welche sind die vielleicht nicht so goldenen Seiten an einem bestimmten Beruf?
Ja, Traumjobs gibt es wirklich, aber sie sind nicht leicht zu finden. Dieses Buch soll eine Orientierungshilfe bieten, in welcher Richtung der Leser vielleicht suchen könnte. Und falls der eigene Traumjob nicht dabei ist, hier noch ein Tipp: Fragen kostet nichts!
 

Markus Schmid
Klartext Wirtschaft
ab 11 Jahre, Ravensburger Buchverlag
 
Globalisierung, Börse, Rezession - Antworten auf alle Fragen rund um das Thema Wirtschaft und Finanzen.
Rezession und Inflation, Makroökonomie und Mikroökonomie, Bruttosozialprodukt und Deregulierung ... Wirtschaft scheint kompliziert, die Begriffe schwierig, die Zusammenhänge kaum zu überblicken. Dieses Buch bereitet Basisinformationen verständlich auf und erläutert die Zusammenhänge und Auswirkungen der Wirtschaft - kurz und knackig, sachlich, übersichtlich und kompetent.


Alvin Hall
Geld, Gold, Aktien - Die spannende Welt der Finanzen
ab 10 Jahre, DK

Dieses Buch stellt eine unterhaltsame Einführung in die Welt der Finanzen dar - so wird Wirtschaft für Kinder und Jugendliche verständlich!

Ob Taschengeld, Handyrechnung oder Ferienjob - bereits Kinder und Jugendliche haben im Alltag ständig mit Geld zu tun und können daher nicht früh genug damit anfangen, wirtschaft-liche Zusammenhänge zu verstehen. Das Buch beantwortet in vier Kapiteln elementare Fragen wie: Warum ist Geld so wichtig? Was bedeutet Inflation? Oder wie vermehrt sich Geld am besten? Locker und leicht verständlich werden auch vermeintlich trockene Themen wie die Entwicklung der Geldwirtschaft, der Umgang mit Geld bis zu den grundlegenden Mechanismen aus der Wirtschafts- und Arbeitswelt auf spannende Weise erklärt und mit interessanten Fakten hinterlegt. Dabei kommen auch ethische Fragen wie fairer Handel und wichtige Umweltaspekte nicht zu kurz. Neben der verständlichen Erklärung wirtschaftlicher Grundbegriffe, glänzt das Buch durch zahlreiche anschauliche Beispiele aus dem Alltag und ein witziges Layout - so können sich auch (erwachsene) Wirtschaftsmuffel diesem Buch kaum entziehen.
 

Niels Kaiser, Volker Dettmar
Weltwissen für Kinder: Politik & Wirtschaft
ab 8 Jahre, Hörbuch/der Hörverlag
 
Wie funktioniert die Politik und was tut ein Politiker eigentlich den ganzen Tag? Was passiert an der Börse und was haben Bulle und Bär dort zu suchen? Woher kommt unser Geld und was macht eine Bank damit? Auch kleine Hörer begeistern sich schon für die Themen der "Großen".
"Jede Folge besticht durch ihre Mischung aus Unterhaltung und Wissensvermittlung. Und einige schmissige Lieder gibt's obendrein zu hören."
SÜDDEUTSCHE ZEITUNG


Ulrike Reisach
Was ist Was special. Wirtschaft
ab 8 Jahre, Tessloff Verlag GmbH + CO

Dieses Buch kann man jedem - von 8 Jahren bis zum Erwachsenenalter - voll und ganz empfehlen. Es werden darin komplizierte politische und ökonomische Zusammenhänge äußerst einfach, klar und verständlich vermittelt werden. Sogar Erwachsenen werden Dinge klar, von denen sie oft nicht wussten, dass sie die Zusammenhänge eigentlich nicht richtig verstanden haben. Oder man kann auf einmal einzelne Mosaiksteinchen von Wissensbrocken zu einem klaren Bild zusammensetzen.
Ein wertvolles Buch, mit anschaulichen Illustrationen und Bildern, das sich einfach und spannend lesen lässt. Wirtschaft - nicht kindlich beschrieben, sondern sachlich erklärt.
 

André Fourcans
Die Welt der Wirtschaft enträtselt von André Fourçans
ab 14 Jahre, Campus Verlag
 
Auf knapp 200 Seiten enträtselt André Fourcans die Welt der Wirtschaft tatsächlich. Dieses Buch ist gewissermassen "Sofies Welt" für Wirtschaft. Ursprünglich schrieb Fourcans dieses Buch für seine Tochter um ihr seine Arbeit als Wirtschaftswissenschaftler zu erklären. Aber auch für alle anderen ist seine einfache aber pointierte Sprache sehr zu empfehlen. So streift er nicht nur die Geldmarktpolitik und den "Reichtum der Nationen", auch alle anderen Volkswirtschaftlichen Themen werden kurz und verständlich erläutert. Sehr zu empfehlen.


Winand von Petersdorff
Das Geld reicht nie: Warum T-Shirts billig, Handys umsonst und Popstars reich sind. Ein Wirtschaftsbuch für Jugendliche
ab 13 Jahre, Frankfurter Allgemeine Buch
 

Im Grunde ist die Angelegenheit einfach: Alle sollen satt werden, ein Dach über dem Kopf haben und Freude an ihrem Leben finden. Wie das organisiert werden kann, darum geht es in der Wirtschaft, und darum geht es in diesem Buch. "Das Geld reicht nie" handelt von Handys, Adidas,
Nutella, T-Shirts, Autos, Beyoncé, Ronaldinho und Milliardären. Es geht um dicke und dünne Kinder, um Pizza und Reis, um ICQ, Ebay und MP3-Player.
Erfinder werden beschrieben, deren Entdeckungen das Leben leichter machen, und Unternehmer, die eine gute Idee riesig groß machen. Die Kraft, die diese Menschen treibt, wird untersucht. Arme werden reich in diesem Buch und Reiche werden arm.
Was außerdem noch passiert: Eltern bleiben zuhause, weil sie keine Arbeit haben. Jugendliche arbeiten 50 Stunden in der Woche in einer Turnschuh-Fabrik. Außerdem kommen Politiker vor. Sie nehmen den Menschen das Geld weg und bezahlen Schulen, Straßen und ihr Gehalt. Ob sie das gut und gerecht machen, wird geprüft.
Und zu guter Letzt werden die Fragen geklärt, die jeden beschäftigen: Woher kommt das Geld, warum hat nicht jeder gleich viel und wieso ist man eigentlich immer knapp bei Kasse.
Einfach Wirtschaft! Das Buch für Jugendliche.
 

Katie Hudson
Tweetonomics: Alles was man über Wirtschaft wissen muss in 140 Zeichen.
Ein Twitter - Wirtschaftsbuch von A bis Z
ab 14 Jahre, Knesebeck Verlag
 
Twitter ist das Onlineportal für Nachrichten mit dem Vorteil von Kürze und Prägnanz. Tweetonomics übernimmt diese Idee für eine Einführung in die Ökonomie und erklärt die 140 wichtigsten Begriffe aus der Wirtschaftswelt in verständlichen und informativen Texten in Tweet-Länge, also weniger als 140 Zeichen. Von der Privatwirtschaft bis zur Hochfinanz erklärt Tweetonomics die grundlegenden Ideen der Ökonomie und führt in die wichtigsten Theorien ein. Mit Profilen der wichtigsten Ökonomen und Ideologien, praktischem Glossar und Stichwortverzeichnis.


Spieletipps

Krazy Wordz Family
Auf der Empfehlungsliste "Spiel des Jahres 2016"

Ist "Syani" eine Südsee-Insel oder der König von Thailand? Bezeichnet "Breng" ein scharfes ungarisches Fleischgericht oder entfernt es Flecken? Keiner weiß es, und gerade das macht den großen Spielspaß im verrückten Worterfindespiel "Krazy Wordz" aus. Die Spieler denken sich zu Aufgaben passende Begriffe aus, die es in der Realität nicht gibt. Dann beginnt das kniffelige Ratespiel, bei dem die Spieler ihre Wortschöpfungen präsentieren. Punkte gibt es sowohl für das richtige Erraten als auch für denjenigen, der den korrekt erratenen Begriff kreiert hat. .

Für 3 bis 7 Spieler ab 10 Jahren, von Dirk Baumann, Thomas Odenhoven und Matthias Schmitt, ca. 20 Euro


El Dorado


Beim Ravensburger Familienspiel "El Dorado" schlüpfen zwei bis vier Spieler in die Rollen von Expeditionsleitern, die sich im dichten Dschungel Südamerikas auf die Suche nach dem sagenumwobenen Goldland begeben. Jeder Spieler stellt ein eigenes Team mit optimaler Ausrüstung zusammen. Dabei kann er vom Kundschafter über die Wissenschaftlerin bis hin zum Ureinwohner verschiedene Helfer anheuern. Bei der Wahl der Route haben alle nur ein Ziel vor Augen: die goldene Grenze als Erster zu erreichen und alle Reichtümer für sich zu gewinnen. Der Wettlauf zeigt, wer die beste Taktik gewählt hat.

Für 2 bis 4 Spieler ab 10 Jahren, von Reiner Knizia, ca. 38 Euro


Crazy Race – Das tierisch spannende Zockerspiel

Bei "Crazy Race" veranstalten zwei bis fünf Löwen nachts im Zoo ein tierisch verrücktes Wettrennen und spannen sich in jeder Runde ein anderes Tier vor ihre Wagen. So jagen sie mal im Affenzahn, mal schleichen sie im Schneckentempo durch den Tierpark. Alles mit dem Ziel, die Rennstrecke am schnellsten zu meistern. Was neben viel Wagemut und Würfelglück vor allem gebraucht wird, ist das richtige Tier zur rechten Zeit. Zur Auswahl stehen allerhand Zoobewohner – vom schnellen Gepard bis zum langsamen, aber ausdauernden Nashorn. Denn nicht nur Schnelligkeit, auch die richtige Taktik ist bei diesem Familienspiel von Ravensburger gefragt.

Für 2 bis 5 Spieler ab 8 Jahren, von Alessandro Zucchini, ca. 36 Euro


Make ‘n‘ Break architect


Wer schafft bei Make ‘n‘ Break architect aus der beliebten Ravensburger-Serie den Trick mit dem richtigen Knick und baut mit seinem farbenfrohen Zollstock die vorgegebene Figur am schnellsten nach? Der bunte Meterstab besteht aus zehn unterschiedlich farbigen Gliedern. Dabei kommt es je nach Schwierigkeitsgrad der gezogenen Baukarte nicht nur auf die richtige Form, sondern auch auf die richtige Farbe an! 

Für 2 bis 4 Spieler ab 8 Jahren, von Jean-Claude Pellin, Dennis Kirps und Christian Kruchten, nach der Grundidee Make ‘n‘ Break: Andrew und Jack Lawson, ca. 31 Euro